Instagram Facebook
T. 0 95 61 - 8 53 93 38

Termin buchenNur keine Scheu!

Nutze unsere Online Termin-Buchung.

Wähle hier einfach Deinen Wunschtermin aus und ich teile Dir umgehend Deinen Termin mit.

RatenzahlungMach's Dir bequem ...

... und bezahle ganz entspannt mit einer monatlichen Teilzahlung.

Du hast die Möglichkeit, eine monatliche Teilzahlung bei mir in Anspruch zu nehmen.

16.04.2021

Home-Spa: Von Kopf bis Fuß gepflegt


Gesicht

Neben der Anwendung mit deinen üblichen Produkten, hast du nun die Zeit für ein längeres Beauty-Konzept. Gönne deiner Haut ein Dampfbad – am besten mit Kamille. Lege einfach zwei Kamillenteebeutel in eine Schüssel und fülle sie mit kochendem Wasser auf. Kurz ziehen lassen. Beuge dich nun mit dem Gesicht über den Wasserdampf und lege ein Handtuch über den Kopf. Deine Poren öffnen sich und sind nun besonders aufnahmefähig für die nachfolgende Pflege. Die Kamille wirkt zudem wundheilend und antibakteriell.


Haare

Deine Mähne freut sich stets über eine intensive Haarkur. Nutze die Zeit in den eigenen vier Wänden und lass deine Kur länger einwirken. Statt in der Dusche zu warten, kannst du einige Kuren auch im trockenen Haar verteilen. Fange am besten in den Spitzen an und arbeite dich in die Längen vor. Binde deine Haare dann zu einem lockeren Dutt und nutze die längere Einwirkzeit für den Haushalt oder zum Faulenzen auf der Couch. Hast du mit besonders trockenem Haar zu kämpfen, lässt du die Haarkur am besten über Nacht einwirken.


Lippen

Deine Lippen verfügen weder über Schweiß- noch über Talgdrüsen. Sie sind demnach nicht in der Lage, sich mit Fett oder Feuchtigkeit zu versorgen. Neigst du in den Wintermonaten zu spröden Lippen, solltest du sie täglich mit Vaseline eincremen.


Hände

Der Winter stresst deine Haut. Besonders unsere Hände haben draußen mit kalter und drinnen mit warmer, trockener Luft zu kämpfen. Verwende regelmäßig ein Handpflegekonzentrat. Das ist meist nährstoffreicher als gängige Cremes und zieht schneller ein.


Ellenbogen

Wer kennt sie nicht? Die trockenen Stellen am Ellenbogen haben oft mehr mit Schmirgelpapier zu tun als seidig-glatter Haut. Verwöhne deine Ellenbogen bei der nächsten Dusche mit einem sanften Peeling. Dafür braucht es keine teuren Drogerieprodukte. Verwende einfach eine Zitronenscheibe. Die enthaltene Fruchtsäure glättet deine Haut. Danach freuen sich deine Ellenbogen über eine intensive und gerne auch fettreiche Pflege. Greife dafür auf eine reichhaltige Bodylotion zurück.


Dekolletee

Die Haut hier ist besonders sensibel und benötigt viel Pflege. Wie im Gesicht gilt es, die Produkte auf den Hauttyp abzustimmen. Neigst du zu trockener Haut, darf es ruhig eine fetthaltige Creme sein. Leidest du unter öliger, glänzender Haut empfiehlt sich eine leichte Pflege mit Panthenol oder Glycerin. Kleiner Tipp: Möchtest du einen Pickel im Dekolleté loswerden möchtest, tupfst du einfach ein wenig Teebaumöl auf den Störenfried. Das Öl wirkt antiseptisch und austrocknend.


Intimbereich

Unser privatester Bereich ist besonders empfindlich, wenn es um Reinigung und Pflege geht. Grundsätzlich gilt: Weniger ist mehr. So können ungeeignete Seifen den Säureschutzmantel der Haut angreifen. Was die Haarentfernung angeht, rate ich dir keine Enthaarungscremes zu verwenden. Aufgrund der aggressiven Inhaltsstoffe führen sie bei manchen Frauen und Männern zu Reizungen und Allergien. Verwendest du ganz klassisch einen Rasierer, solltest du im Anschluss einen beruhigenden und leichten Balsam mit Aloe Vera verwenden.


Füße

Verwöhne deine Füße mit einem wohligen Bad. Das warme Wasser bereitet deine Füße perfekt auf die nachfolgende Behandlung vor. Hast du keinen Badezusatz zu Hause, verwendest du einfach Totes-Meer-Salz und Olivenöl. Mit einem Bimsstein lässt du unansehnliche Hornhaut verschwinden. Beim Kürzen der Fußnägel solltest du darauf achten, die Nagelspitze gerade zu schneiden. Ausgefeilte Ecken können zu Nagelbettentzündungen und eingewachsenen Nägeln führen. Solltest du zu trockener Haut neigen, gönnst du deinen Füßen am besten über Nacht eine Extraportion Bodylotion.

ImpressumDatenschutzerklärung